Aktuell

24 | 06 | 2017

Tag der Architektur 2017 - KSP nimmt mit 4 Projekten in 4 Bundesländern teil

Der nächste Tag der Architektur findet bundesweit wieder am letzten Juni-Wochenende statt (24. + 25. Juni 2017). Das bundesweite Motto des Tags der Architektur 2017 lautet: „Architektur schafft Lebensqualität“. Mit diesem Thema möchten die Architektenkammern der Länder möglichst viele Besucher ansprechen und zum Ausdruck bringen, dass Architektur uns alle angeht und unser tägliches Leben beeinflusst. KSP Jürgen Engel Architekten beteiligen sich in diesem Jahr mit vier Projekten in vier Bundesländern. In Hamburg gibt es die Sanierung des denkmalgeschützten Hochhauses der Reederei Hamburg Süd (1) zu sehen, erbaut von Cäsar Pinnau. Weitere Projekte sind die Erweiterung des St. Josefs Krankenhauses (2) in Potsdam, der 2. BA der Wohnanlage Neue Burg (3) mit 92 Wohnungen, sowie das Bürogebäude „Vista“ (4) in der Innenstadt von Frankfurt/Main. 1995 wurde der „Tag der Architektur“ erstmals durchgeführt. Mittlerweile beteiligen sich alle Bundesländer an dieser Aktion, die mehr als 100.000 Besucher mobilisiert. Die geführten Rundgänge und Besichtigungen erfordern in der Regel eine Anmeldung. Einen Überblick bietet folgende Webseite: www.tag-der-architektur.de

Besichtignungstermine der Projekte
Hamburg Süd, Hamburg
24. Juni - 14:00, 15:00 und 16:00 Uhr

St. Josefs Krankenhaus, Potsdam
25. Juni - 13:00, 15:00 und 17:00 Uhr

Wohnanlage Neue Burg 2. BA, Wolfsburg
25. Juni - 11:00, 13:00 und 15:00 Uhr

VISTA, Frankfurt am Main
24. Juni - 14:00 Uhr und 16:00 Uhr

09 | 06 | 2017

„Learning from Algiers“ – Ausstellungsbeitrag anlässlich der documenta 14 in Kassel

KSP Jürgen Engel Architekten hat die Große Moschee in Algier bis ins letzte Detail geplant. Doch welche Bedeutung hat die Planung, wenn aus Mangel an vorproduzierten Präzisionsprodukten die Umsetzung nur mit kreativer Improvisation möglich ist? Die chinesische Baufirma lehrt es uns!
„Learning from Algiers“ – ein Beitrag von KSP Jürgen Engel Architekten anlässlich der documenta 14 wird ab dem 10. Juni 2017 im KAZimKUBA in Kassel, zu sehen sein.

Eröffnung: Samstag, den 10. Juni 2017, um 18 Uhr
Ort:
KAZimKUBA, Hauptbahnhof Kassel
Laufzeit:
bis 17. September 2017

30 | 05 | 2017

Aus dem Hochhaus am Park wird der Hotel- und Wohnturm „160 Park View“

Das Joint Venture aus RFR, Revcap und Hines hat sich für eine Revitalisierung der Doppeltürme am Grüneburgpark entschieden und für eine Umnutzung der leerstehenden Büroflächen in einen Hotel- und Wohnturm. Jedoch birgt die Umnutzung große Herausforderungen: Brandschutz und Haustechnik sind überholt, die Glasfassade wird ersetzt, die außenliegenden Treppenhäuser nach Innen verlegt. Die Hotel-  und Wohnnutzung wird künftig auch in der Fassadengestaltung sichtbar sein:  der höhere Wohnturm wird hell und mit einer offenen, transparenten Fassade gestaltet, der Hotelturm bekommt eine dunklere Fassade. Auf 26 Geschossen entstehen ca. 130 Eigentumswohnungen und geförderter Wohnraum. Hinzu kommen rund 150 Hotelzimmer im 19-geschossigen Hotelturm. Im neuen „160 Park View“ entsteht zudem eine Kita. Auch die Freiflächen erfahren eine Umgestaltung. Bereits seit 2012 ist KSP Jürgen Engel Architekten mit Konzeptionen für das Frankfurter Hochhaus beschäftigt.

Nächstes

Profil

Chirurgische Universitätsklinik Ulm

Chinesische Nationalbibliothek, Peking

Siemens Campus, Erlangen

Deutsche Börse, Eschborn

PalaisQuartier, Frankfurt am Main

Büro

Nächstes

Karriere

Kontakt

Berlin

Kurfürstendamm 48-49
D-10707 Berlin

T: +49(0)30.88 92 04-0
F: +49(0)30.88 92 04-38

Leiter Büro Berlin
Heinz Mornhinweg

Dipl.-Ing. Architekt, Geschäftsführer

Allgemeine Anfragen / Sekretariat
Eleni Hatzopulu

Braunschweig

Frankfurter Straße 2
D-38122 Braunschweig

T: +49(0)531.6 80 13-0
F: +49(0)531.6 80 13-38

Leiter Büro Braunschweig
Ulrich Gremmelspacher
Dipl.-Ing. Architekt, Prokurist

Allgemeine Anfragen / Sekretariat
Angela Omony



Zentrale Verwaltung
Brita Kanis
Kaufmännische Leitung, Prokuristin

Vertragsmanagement
Jürgen Friedemann
Prokurist

Frankfurt

Hanauer Landstraße 287-289
D-60314 Frankfurt/Main

T: +49(0)69.94 43 94-0
F: +49(0)69.94 43 94-38

Leiter Büro Frankfurt
Martin Oster

Dipl.-Ing Architekt BDA, Prokurist

Stellvertretender Leiter
Matthias Koch
Dipl.-Ing. Architekt, Prokurist

Allgemeine Anfragen
Christina Dipper

München

Theresienhöhe 13
D-80339 München

T: +49(0)89.54 88 47-0
F: +49(0)89.54 88 47-38

Leiter Büro München
Heinz Mornhinweg

Dipl.-Ing. Architekt, Geschäftsführer

Allgemeine Anfragen / Sekretariat
Angela Krämer

Impressum

Peking

Unit 1301, Tower B, Landmark Tower
8, North Dongsanhuan Road
Chaoyang District
Peking
100004
P. R. China

T.: +86(0)10.65 90-78 70
F.: +86(0)10.65 90-06 59

Leitung KSP Jürgen Engel Architekten International GmbH
Johannes Reinsch

Allgemeine Anfragen / Sekretariat

Ms Liu Yan