Aktuell

11 | 10 | 2014

Richtfest für das Wohn- und Geschäftshaus "Leben am Ostpark" in München Neuperlach

Am Samstag, den 11. Oktober 2014, fand das Richtfest für den Neubau der Wohnanlage 'Leben am Ostpark' mit 139 Eigentumswohnungen in München Neuperlach statt. Wenige Gehminuten vom Ostpark entfernt wird im Auftrag der ZIMA Projektentwicklung Deutschland der markante Neubau mit abgeschrägten Gründächern nach Plänen von KSP Jürgen Engel Architekten errichtet . „Mit seiner markanten Silhouette hat das Wohnhaus einen hohen Wiedererkennungswert und gibt dem Quartier eine neue Identität. Die markanten Schrägdächer setzen ein weithin sichtbares Zeichen. Sie rahmen den Innenhof, der durch die Schrägstellung der Dachflächen optimal belichtet wird und eine hohe Aufenthaltsqualität für alle Bewohner bietet. Dieses Konzept der sogenannten „Lichten Höfe“ hat auch die Stadtgestaltungskommission München überzeugt.“, so Heinz Mornhinweg, Geschäftsführer von KSP Jürgen Engel Architekten.

02 | 10 | 2014

Spatenstich für „Alea – das Quartier im Gallus“

Am  Donnerstag, den 02. Oktober 2014 fand der feierliche Spatenstich für den Wohnkomplex an der Mainzer Landstrasse 330 im Beisein von Bürgermeister Olaf Cunitz, sowie Vertretern des Bauherren GWH Wohnungsgesellschaft mbH statt. Nach Plänen von KSP Jürgen Engel Architekten entstehen mit dem Neubaukomplex „Alea“ rund 300 Miet- und Eigentumswohnungen sowie im Erdgeschoss fünf Gewerbeeinheiten, darunter Flächen für einen REWE Markt und für den Discounter ALDI. Städtebaulich reagiert der Neubau, der auf dem ehemaligen Gelände des Autohauses Georg von Opel errichtet wird, in seiner Struktur und Kubatur auf die umgebende, heterogene Bebauung. Korrespondierend zu den Gebäudehöhen der gegenüber liegenden Bestandsbebauung stuft sich die neue Blockrandbebauung von einer 8-geschossigen Bebauung entlang der an der Mainzer Landstraße bis hin zu einer 5-geschossigen Bebauung an der Ost- und Westseite des Grundstücks ab. Herzstück der neuen Wohnbebauung ist ein begrünter Innenhof, der in seiner Mitte auch gemeinschaftlich genutzte Flächen vorsieht wie Kinderspielplätze. Entlang der Mainzer Landstraße wird ein breiter, attraktiver Boulevard geschaffen, der den vorhandenen Baumbestand berücksichtigt. Das Wohnungsangebot reicht von 1,5 Zimmer-Wohnungen mit ca. 36 m² bis hin zu 5 Zimmer-Wohnungen mit rund 150 m².

30 | 09 | 2014

HumboldtHafenEins | Zwischen Hauptbahnhof und Kapelle-Ufer - Vortrag von Jürgen Engel beim Architekturpreis Berlin e. V.

Als erstes Gebäude am Humboldthafen feierte der Neubau HumboldtHafenEins Mitte September Richtfest. Als „grünstes Bürogebäude Berlins“ wird der Neubau im Auftrag der OVG Real Estate nach den Plänen von KSP Jürgen Engel Architekten errichtet. Am Dienstag, 30. September 2014, um 18:00 Uhr stellt Architekt Jürgen Engel das Projekt im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung beim Architekturpreis Berlin e. V. vor. Als eines der nachhaltigsten Gebäude Deutschlands wurde der Neubau am Humboldthafen bei einem Gesamterfüllungsgrad von 86,8 Prozent mit dem Vorzertifikat DGNB-Gold ausgezeichnet. Der Entwurf von KSP Jürgen Engel Architekten ging im Jahr 2011 als 1. Preis aus einem Architektenwettbewerb hervor. Die Fertigstellung ist für 2015 geplant.

Jürgen Engel erläutert das Projekt gemeinsam mit Steffen Göbel und Jens Kostrau von Bilfinger SE.

Im Anschluss diskutieren mit den Referenten Jürgen Bischoff, OVG Real Estate GmbH, und Manfred Kühne, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt. Die Moderation übernimmt Florian Mausbach als Vorsitzende des Vorstands des Architekturpreis Berlin e. V. Im Anschluss an den Vortrag gibt es einen Imbiss und Getränke. Eintritt frei

Nächstes

Profil

Leben am Ostpark, München

Kunstmuseum, Tianjin

Theresie, München

s.Oliver Headquarter, Rottendorf

Dokumentationszentrum der Gedenkstätte Bergen-Belsen

Büro

Nächstes

Karriere

Kontakt

Berlin

Kurfürstendamm 48-49
D-10707 Berlin

T: +49(0)30.88 92 04-0
F: +49(0)30.88 92 04-38

Leiter Büro Berlin
Alexander Lohausen

Dipl.-Ing. Architekt  MAA, Prokurist

Allgemeine Anfragen / Sekretariat
Meral Dalkaya

Braunschweig

Frankfurter Straße 2
D-38122 Braunschweig

T: +49(0)531.6 80 13-0
F: +49(0)531.6 80 13-38

Leiter Büro Braunschweig
Ulrich Gremmelspacher
Dipl.-Ing. Architekt, Prokurist

Allgemeine Anfragen / Sekretariat
Silke Schaefer

Nelly Rahn


Zentrale Verwaltung
Brita Kanis
Kaufmännische Leitung, Prokuristin

Vertragsmanagement
Jürgen Friedemann
Prokurist

Frankfurt

Hanauer Landstraße 287-289
D-60314 Frankfurt/Main

T: +49(0)69.94 43 94-0
F: +49(0)69.94 43 94-38

Leiter Büro Frankfurt
Martin Oster

Dipl.-Ing Architekt BDA, Prokurist

Stellvertretender Leiter
Diether Mehlo
Dipl.-Ing. Architekt

Allgemeine Anfragen / Sekretariat
Christina Dipper

München

Theresienhöhe 13
D-80339 München

T: +49(0)89.54 88 47-0
F: +49(0)89.54 88 47-38

Leiter Büro München
Heinz Mornhinweg

Dipl.-Ing. Architekt, Geschäftsführer

Allgemeine Anfragen / Sekretariat
Angela Brandl

Impressum

Peking

Unit 1301, Tower B, Landmark Tower
8, North Dongsanhuan Road
Chaoyang District
Peking
100004
P. R. China

T.: +86(0)10.65 90-78 70
F.: +86(0)10.65 90-06 59

Leitung KSP Jürgen Engel Architekten International GmbH
Johannes Reinsch

Allgemeine Anfragen / Sekretariat

Ms Liu Yan

Hanoi

Tang 10, 169 Bùi Thi Xuân
Quan Hai Bà Trung
10000 Hanoi
Vietnam

T. + 84 (0) 43 97 48 - 996
F. + 84 (0) 43 97 48 - 997

Leiter Büro Hanoi
Johannes Reinsch

Dipl.-Ing. Architekt
Geschäftsführer, Partner

Kontakt
Nguyen Quoc Tuan