Headquarter National Cement Corporation, Hanoi

Details
Teilen
Headquarter National Cement Corporation, Hanoi

Im westlichen Teil der Hauptstadt Hanoi entsteht das 30-geschossige Bürohochhaus der National Cement Corporation. Die großen Fensterflächen treten in spannungsvolle  Interaktion mit der den gesamten Komplex umhüllenden Lamellenfassade aus Kalkstein. Im Bereich der Glasfassade befinden sich flexibel nutzbare Gemeinschaftsflächen mit Empfangsbereich, Konferenzraum und Indoor-Garten.

Bauherr: Vietnam Cement Industry Corporation
BGF: 78.270 m²
BRI: 360.000 m³
Wettbewerb: 04/2008, 1. Preis
Höhe: 135 m

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4