Theresie, München

Details
Teilen
Theresie, München

An der Schnittstelle zu den weiten Flächen der Theresienwiese ist auf dem Gelände der »Alten Messe München« ein neues Stadtquartier entstanden. Das amorphe, gläserne Bürogebäude im Zentrum des neuen Quartiers besticht durch die detaillierte architektonische Durcharbeitung der Stahl-Glas-Fassade. Silbrige Stahlbänder, die entlang der Geschoßplatten verlaufen, zeichnen die geschwungene Grundrissform nach. Der rot verputzte Wohnungsbau im Süden des Viertels setzt bewusst einen farblichen Akzent. Er bietet Raum für 50 Wohneinheiten.

Bauherr: RREEF Investment GmbH
BGF: 105.000 m²
BRI: 417.000 m³
Wettbewerb: 01/2000, 1. Preis
Fertigstellung: 04/2004
Fotograf: Johannes Seyerlein

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5 Bild 6