Martino-Katharineum Gymnasium, Braunschweig

Details
Teilen
Martino-Katharineum Gymnasium, Braunschweig

Die Umstellung auf Ganztagsbetrieb machte die Errichtung eines Erweiterungsbaus auf dem Gelände des Traditionsgymnasiums Martino-Katharineum in der historischen Braunschweiger Altstadt erforderlich. Im Neubau sind ein Veranstaltungsraum, eine Theaterbühne, Musik- und Versammlungsräume, Seminarräume sowie eine Mediathek untergebracht. Der sandfarbene Putz ist durch seinen Auftrag im groben Besenstrich haptisch gestaltet. Die weißen Faschen betonen die unregelmäßige Anordnung der Fensteröffnungen, die jeweils einen besonderen Ausblick rahmen.

Bauherr: Stadt Braunschweig
BGF: 985 m²
Fertigstellung: 08/2011
Veranstaltungssaal: 110 Sitzplätze
Fotograf: Klemens Ortmeyer
Auszeichnung: BDA Preis Niedersachsen 2012, Engere Wahl

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5 Bild 6