Aktuell

16 | 11 | 2017

Richfest für das Projekt „An der Alster 48“ in Hamburg

Im Zuge der Entwicklung des Areals zwischen Alsterwiete und Gurlittstraße entsteht das Konferenzzentrum des Hotels Le Royal Méridien, welches am 16. November 2017 Richtfest feierte. Der Masterplan für das Projekt „Alstercampus“ mit rund 50.000 qm BGF, sah auch die Neuorganisation des bestehenden Konferenzbereichs des Designhotels vor. Der Entwurf vermittelt durch eine Staffelung der Gebäudemasse zwischen der 4-geschossigen Bebauung der Gurlittstraße und der 9-geschossigen Bestandsbebauung des Hotels. Büros und Konferenzräume orientieren sich zur Außenalster hin. In den obersten Geschossen werden 12 neue Veranstaltungsräume die bisherige Kapazität des Hotels erweitern. Unter Anderem wird es eine Bar mit einer Panorama-Dachterrasse sowie ein Restaurant geben. Im niedrigeren Gebäudeteil werden 15 erstklassige Wohnungen inklusive zwei Penthaus-Wohnungen mit einer Dachterrasse entstehen. Ihre Balkone orientieren sich zum Innenhof bzw. zur Außenalster. Die Fertigstellung ist für Sommer 2018 geplant

Voriges