Maintor WinX, Frankfurt am Main

Details
Teilen
Maintor WinX, Frankfurt am Main

Der WinX-Tower wurde als letzter Bauabschnitt des MainTor-Ensembles errichtet. Mit 110 Metern Höhe ist WinX – The Riverside Tower der höchste Turm im MainTor-Quartier, das sich an der Schnittstelle von Museumsufer, Frankfurter Altstadt und Bankenviertel direkt am Main befindet. Das Bürohochhaus WinX hebt sich in Material und Ausdruck von den übrigen Gebäuden des MainTor-Ensembles ab. Die Reflexionen der metallischen Haut und die außergewöhnliche Gebäudeform, die auf einem x-förmigen Grundriss basiert, kennzeichnen den 28-geschossigen Turm. Als repräsentatives Entree bildet das siebengeschossige Portalgebäude an der Neuen Mainzer Straße den Auftakt für den WinX-Tower, der klassische Architektur und Dynamik verbindet.

Bauherr: GEG Development GmbH
BGF: 63.025 m²
BRI: 243.100 m³
Wettbewerb: 11/2009, 1. Preis
Fertigstellung: Herbst 2019
Höhe: 110 m
Auszeichnung: DGNB Platin Vorzertifikat
Fotograf: hiepler, brunier,

Bild 1 Bild 2 Bild 3