KAP am Südkai, Köln

Details
Teilen
KAP am Südkai, Köln

Das KAP am Südkai bildet den südlichen Auftakt des Rheinauhafens. Der neuartige Gebäudetyp gliedert sich in ein zehngeschossiges Hochhaus mit Dachgarten und einen fünfgeschossigen, rund 130 Meter langen Riegel. Die Büroflächen in den Obergeschossen lassen sich flexibel nutzen und sind in unterschiedlich große Mieteinheiten zwischen 250 m² und 1.900 m² teilbar. Im Erdgeschoss befinden sich öffentliche Nutzungen wie ein Restaurant und ein großflächiger Showroom mit Veranstaltungsflächen.


Bauherr: Objektgesellschaft KAP am Südkai mbH
BGF: 18.050 m²
BRI: 63.070 m³
Fertigstellung: 12/2004
Arbeitsplätze: 650
Fotograf: Stefan Schilling

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5