Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Universitätsklinikum Leipzig

Details
Teilen
Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Universitätsklinikum Leipzig

Die bislang räumlich getrennten Nutzungseinheiten der Zahnklinik sollen im Neubau des Zentrums für Zahn-, Mund- und Kiefernheilkunde (ZZMK) zusammengeführt werden. Das 3,5-geschossige Gebäude  mit rund 50 Behandlungseinheiten schafft einen neuen Eingang zum Zentralcampus und nimmt in Materialwahl und Farbigkeit Bezug auf die bestehenden Klinikgebäude. Im Inneren sorgen warme Farbtöne für eine freundliche Atmosphäre.

Bauherr: Universitätsklinikum Leipzig AöR
BGF: 7.800 m²
BRI: 31.130 m³
Wettbewerb: 09/2008, 3. Preis   
Beauftragung: ab LP 3 in Teilen, LP 4-9 komplett, Realisierung des Ersten Preises (Entwurf: SSP Planung GmbH)
Fertigstellung: 10/2012
Kapazität: ca. 50 Behandlungseinheiten
Fotograf: Michael Moser

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5