Städtebauliche Planung Sablon Du Nord, Metz, Frankreich

Details
Teilen
Städtebauliche Planung Sablon Du Nord, Metz, Frankreich

Die ehemalige Messe- und Güterbahnhofsfläche, die bislang durch Gleisanlagen von der Innenstadt abgeschnitten war, sollte in ein hochwertiges Gewerbe-, Büro- und Wohngebiet umgewandelt werden. Die Nähe zu Bahnhof, Innenstadt und zum Fluss Seille galt es als Qualität zu nutzen. Der Entwurf sieht vor, das 22 Hektar große Gelände neu zu ordnen und entlang der Seille einen überregionalen Landschaftspark zur Naherholung anzulegen. Die Ufer der Seille werden renaturiert und ermöglichen das Flanieren aus der Stadt hinaus in die Natur.

Bauherr: Stadt Metz, Frankreich
Grundstücksfläche: 2,2 km²
BGF: 222.000 m²
Wettbewerb: 1998, 1. Preis
Fertigstellung: 2002
In Kooperation mit BGM Atelier d’architecture, Montreuil und Latitude Nord, Paris

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4