Alea - Mainzer Landstrasse 330, Frankfurt am Main

Details
Teilen
Alea - Mainzer Landstraße 330, Frankfurt am Main

Das Gallus-Viertel in Frankfurt am Main hat sich von einem Stadtgebiet mit Entwicklungsbedarf zu einem attraktiven Wohnquartier gewandelt. Das Alea mit ca.300 Wohnungen ist Teil dieses Wandlungsprozesses. Um den Neubaukomplex in die Stadtstruktur zu integrieren, wurde er in einzeln Häuser gegliedert. Die individuellen Einzeladressen erleichtern zudem die Identifikation der Bewohner mit ihrem Wohnhaus. Alle Wohnungen sind barrierefrei erreichbar. Das Gebäude entspricht dem KfW-Effizienzhaus-Standard 70.


Bauherr: GWH Wohnungsgesellschaft mbH Hessen
BGF: 66.000 m²
BRI: 227.000 m³
Wohneinheiten: ca. 300
Fertigstellung: 03/2017
Fotograf: Oliver Jaist

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4