Geldmuseum Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main

Details
Teilen
Geldmuseum Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main

Die Ausstellung des Geldmuseums der Deutschen Bundesbank ist in unterschiedliche Themenschwerpunkte gegliedert. Auf 840 m² werden den Besuchern die komplexen Wechselbeziehungen von Geld- und Währungspolitik veranschaulicht. Das differenzierte Beleuchtungskonzept, welche nach museografischen Gesichtspunkten konzipiert wurde, rückt die Ausstellungsgestaltung in den Mittelpunkt.

Bauherr: Deutsche Bundesbank
Wettbewerb: 1996, 1. Preis
Fertigstellung: 04/1999
Ausstellungsfläche: 840 m²
Fotograf: Frank Springer

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4